Finanz-Rechner
Hypotheken-Rechner

Hypotheken-Rechner

Berechnen Sie mit unserem kostenlosen Hypothekenrechner Ihre monatliche Rate, die Gesamtkosten für die Immobilie und den Tilgungszeitraum mit Optionen für Steuern, PMI, HOA und vorzeitige Zahlungen.

Optionen

Hypothek

Monatliche Zahlung: $1,816.92

Grundsteuer: $132,000.00

Wohngebäudeversicherung: $39,000.00

HOA Gebühr: $36,000.00

Weitere Kosten: $150,000.00

Gesamtausgaben: $1,011,091.20

Hauspreis: $400,000.00

Zinsen

Tilgung

Steuern

0 Jahr

5 Jahre

10 Jahre

15 Jahre

20 Jahre

25 Jahre

30 Jahre

# DATUM ZINSEN TILGUNG ENDSALDO
1 Dez 21, 2023 $17,492.41 $4,310.63 $315,689.37
2 Dez 21, 2024 $17,249.26 $4,553.78 $311,135.59
3 Dez 21, 2025 $16,992.39 $4,810.65 $306,324.94
4 Dez 21, 2026 $16,721.03 $5,082.01 $301,242.94
5 Dez 21, 2027 $16,434.37 $5,368.67 $295,874.26
6 Dez 21, 2028 $16,131.53 $5,671.51 $290,202.75
7 Dez 21, 2029 $15,811.61 $5,991.43 $284,211.33
8 Dez 21, 2030 $15,473.65 $6,329.39 $277,881.94
9 Dez 21, 2031 $15,116.62 $6,686.42 $271,195.52
10 Dez 21, 2032 $14,739.46 $7,063.58 $264,131.94
11 Dez 21, 2033 $14,341.01 $7,462.03 $256,669.91
12 Dez 21, 2034 $13,920.10 $7,882.94 $248,786.97
13 Dez 21, 2035 $13,475.44 $8,327.60 $240,459.37
14 Dez 21, 2036 $13,005.70 $8,797.34 $231,662.03
15 Dez 21, 2037 $12,509.46 $9,293.58 $222,368.44
16 Dez 21, 2038 $11,985.23 $9,817.81 $212,550.63
17 Dez 21, 2039 $11,431.42 $10,371.62 $202,179.01
18 Dez 21, 2040 $10,846.38 $10,956.66 $191,222.35
19 Dez 21, 2041 $10,228.34 $11,574.70 $179,647.66
20 Dez 21, 2042 $9,575.44 $12,227.60 $167,420.05
21 Dez 21, 2043 $8,885.70 $12,917.34 $154,502.72
22 Dez 21, 2044 $8,157.07 $13,645.97 $140,856.74
23 Dez 21, 2045 $7,387.32 $14,415.72 $126,441.03
24 Dez 21, 2046 $6,574.17 $15,228.87 $111,212.15
25 Dez 21, 2047 $5,715.14 $16,087.90 $95,124.25
26 Dez 21, 2048 $4,807.65 $16,995.39 $78,128.86
27 Dez 21, 2049 $3,848.98 $17,954.06 $60,174.80
28 Dez 21, 2050 $2,836.23 $18,966.81 $41,207.99
29 Dez 21, 2051 $1,766.35 $20,036.69 $21,171.30
30 Dez 21, 2052 $636.13 $21,166.91 $4.39
# DATUM ZINSEN TILGUNG ENDSALDO
1 Jan 21, 2023 $1,466.67 $350.25 $319,649.75
2 Feb 21, 2023 $1,465.06 $351.86 $319,297.89
3 März 21, 2023 $1,463.45 $353.47 $318,944.42
4 Aprarc 21, 2023 $1,461.83 $355.09 $318,589.33
5 Mai 21, 2023 $1,460.20 $356.72 $318,232.61
6 Jun 21, 2023 $1,458.57 $358.35 $317,874.25
7 Jul 21, 2023 $1,456.92 $360.00 $317,514.26
8 Aug 21, 2023 $1,455.27 $361.65 $317,152.61
9 Sep 21, 2023 $1,453.62 $363.30 $316,789.31
10 Okt 21, 2023 $1,451.95 $364.97 $316,424.34
11 Nov 21, 2023 $1,450.28 $366.64 $316,057.70
12 Dez 21, 2023 $1,448.60 $368.32 $315,689.37
Ende des 1. Jahres
13 Jan 21, 2024 $1,446.91 $370.01 $315,319.36
14 Feb 21, 2024 $1,445.21 $371.71 $314,947.66
15 März 21, 2024 $1,443.51 $373.41 $314,574.25
16 Aprarc 21, 2024 $1,441.80 $375.12 $314,199.12
17 Mai 21, 2024 $1,440.08 $376.84 $313,822.28
18 Jun 21, 2024 $1,438.35 $378.57 $313,443.72
19 Jul 21, 2024 $1,436.62 $380.30 $313,063.41
20 Aug 21, 2024 $1,434.87 $382.05 $312,681.37
21 Sep 21, 2024 $1,433.12 $383.80 $312,297.57
22 Okt 21, 2024 $1,431.36 $385.56 $311,912.01
23 Nov 21, 2024 $1,429.60 $387.32 $311,524.69
24 Dez 21, 2024 $1,427.82 $389.10 $311,135.59
Ende des 2. Jahres
25 Jan 21, 2025 $1,426.04 $390.88 $310,744.71
26 Feb 21, 2025 $1,424.25 $392.67 $310,352.04
27 März 21, 2025 $1,422.45 $394.47 $309,957.56
28 Aprarc 21, 2025 $1,420.64 $396.28 $309,561.28
29 Mai 21, 2025 $1,418.82 $398.10 $309,163.19
30 Jun 21, 2025 $1,417.00 $399.92 $308,763.26
31 Jul 21, 2025 $1,415.16 $401.76 $308,361.51
32 Aug 21, 2025 $1,413.32 $403.60 $307,957.91
33 Sep 21, 2025 $1,411.47 $405.45 $307,552.47
34 Okt 21, 2025 $1,409.62 $407.30 $307,145.16
35 Nov 21, 2025 $1,407.75 $409.17 $306,735.99
36 Dez 21, 2025 $1,405.87 $411.05 $306,324.94
Ende des 3. Jahres
37 Jan 21, 2026 $1,403.99 $412.93 $305,912.01
38 Feb 21, 2026 $1,402.10 $414.82 $305,497.19
39 März 21, 2026 $1,400.20 $416.72 $305,080.46
40 Aprarc 21, 2026 $1,398.29 $418.63 $304,661.83
41 Mai 21, 2026 $1,396.37 $420.55 $304,241.28
42 Jun 21, 2026 $1,394.44 $422.48 $303,818.80
43 Jul 21, 2026 $1,392.50 $424.42 $303,394.38
44 Aug 21, 2026 $1,390.56 $426.36 $302,968.02
45 Sep 21, 2026 $1,388.60 $428.32 $302,539.70
46 Okt 21, 2026 $1,386.64 $430.28 $302,109.42
47 Nov 21, 2026 $1,384.67 $432.25 $301,677.17
48 Dez 21, 2026 $1,382.69 $434.23 $301,242.94
Ende des 4. Jahres
49 Jan 21, 2027 $1,380.70 $436.22 $300,806.71
50 Feb 21, 2027 $1,378.70 $438.22 $300,368.49
51 März 21, 2027 $1,376.69 $440.23 $299,928.26
52 Aprarc 21, 2027 $1,374.67 $442.25 $299,486.01
53 Mai 21, 2027 $1,372.64 $444.28 $299,041.73
54 Jun 21, 2027 $1,370.61 $446.31 $298,595.42
55 Jul 21, 2027 $1,368.56 $448.36 $298,147.06
56 Aug 21, 2027 $1,366.51 $450.41 $297,696.65
57 Sep 21, 2027 $1,364.44 $452.48 $297,244.17
58 Okt 21, 2027 $1,362.37 $454.55 $296,789.62
59 Nov 21, 2027 $1,360.29 $456.63 $296,332.99
60 Dez 21, 2027 $1,358.19 $458.73 $295,874.26
Ende des 5. Jahres
61 Jan 21, 2028 $1,356.09 $460.83 $295,413.43
62 Feb 21, 2028 $1,353.98 $462.94 $294,950.49
63 März 21, 2028 $1,351.86 $465.06 $294,485.43
64 Aprarc 21, 2028 $1,349.72 $467.20 $294,018.23
65 Mai 21, 2028 $1,347.58 $469.34 $293,548.90
66 Jun 21, 2028 $1,345.43 $471.49 $293,077.41
67 Jul 21, 2028 $1,343.27 $473.65 $292,603.76
68 Aug 21, 2028 $1,341.10 $475.82 $292,127.94
69 Sep 21, 2028 $1,338.92 $478.00 $291,649.94
70 Okt 21, 2028 $1,336.73 $480.19 $291,169.75
71 Nov 21, 2028 $1,334.53 $482.39 $290,687.36
72 Dez 21, 2028 $1,332.32 $484.60 $290,202.75
Ende des 6. Jahres
73 Jan 21, 2029 $1,330.10 $486.82 $289,715.93
74 Feb 21, 2029 $1,327.86 $489.06 $289,226.87
75 März 21, 2029 $1,325.62 $491.30 $288,735.58
76 Aprarc 21, 2029 $1,323.37 $493.55 $288,242.03
77 Mai 21, 2029 $1,321.11 $495.81 $287,746.22
78 Jun 21, 2029 $1,318.84 $498.08 $287,248.14
79 Jul 21, 2029 $1,316.55 $500.37 $286,747.77
80 Aug 21, 2029 $1,314.26 $502.66 $286,245.11
81 Sep 21, 2029 $1,311.96 $504.96 $285,740.15
82 Okt 21, 2029 $1,309.64 $507.28 $285,232.87
83 Nov 21, 2029 $1,307.32 $509.60 $284,723.27
84 Dez 21, 2029 $1,304.98 $511.94 $284,211.33
Ende des 7. Jahres
85 Jan 21, 2030 $1,302.64 $514.28 $283,697.04
86 Feb 21, 2030 $1,300.28 $516.64 $283,180.40
87 März 21, 2030 $1,297.91 $519.01 $282,661.39
88 Aprarc 21, 2030 $1,295.53 $521.39 $282,140.00
89 Mai 21, 2030 $1,293.14 $523.78 $281,616.22
90 Jun 21, 2030 $1,290.74 $526.18 $281,090.05
91 Jul 21, 2030 $1,288.33 $528.59 $280,561.45
92 Aug 21, 2030 $1,285.91 $531.01 $280,030.44
93 Sep 21, 2030 $1,283.47 $533.45 $279,496.99
94 Okt 21, 2030 $1,281.03 $535.89 $278,961.10
95 Nov 21, 2030 $1,278.57 $538.35 $278,422.75
96 Dez 21, 2030 $1,276.10 $540.82 $277,881.94
Ende des 8. Jahres
97 Jan 21, 2031 $1,273.63 $543.29 $277,338.64
98 Feb 21, 2031 $1,271.14 $545.78 $276,792.86
99 März 21, 2031 $1,268.63 $548.29 $276,244.57
100 Aprarc 21, 2031 $1,266.12 $550.80 $275,693.77
101 Mai 21, 2031 $1,263.60 $553.32 $275,140.45
102 Jun 21, 2031 $1,261.06 $555.86 $274,584.59
103 Jul 21, 2031 $1,258.51 $558.41 $274,026.18
104 Aug 21, 2031 $1,255.95 $560.97 $273,465.22
105 Sep 21, 2031 $1,253.38 $563.54 $272,901.68
106 Okt 21, 2031 $1,250.80 $566.12 $272,335.56
107 Nov 21, 2031 $1,248.20 $568.72 $271,766.84
108 Dez 21, 2031 $1,245.60 $571.32 $271,195.52
Ende des 9. Jahres
109 Jan 21, 2032 $1,242.98 $573.94 $270,621.58
110 Feb 21, 2032 $1,240.35 $576.57 $270,045.01
111 März 21, 2032 $1,237.71 $579.21 $269,465.80
112 Aprarc 21, 2032 $1,235.05 $581.87 $268,883.93
113 Mai 21, 2032 $1,232.38 $584.54 $268,299.39
114 Jun 21, 2032 $1,229.71 $587.21 $267,712.18
115 Jul 21, 2032 $1,227.01 $589.91 $267,122.27
116 Aug 21, 2032 $1,224.31 $592.61 $266,529.66
117 Sep 21, 2032 $1,221.59 $595.33 $265,934.34
118 Okt 21, 2032 $1,218.87 $598.05 $265,336.28
119 Nov 21, 2032 $1,216.12 $600.80 $264,735.49
120 Dez 21, 2032 $1,213.37 $603.55 $264,131.94
Ende des 10. Jahres
121 Jan 21, 2033 $1,210.60 $606.32 $263,525.62
122 Feb 21, 2033 $1,207.83 $609.09 $262,916.53
123 März 21, 2033 $1,205.03 $611.89 $262,304.64
124 Aprarc 21, 2033 $1,202.23 $614.69 $261,689.95
125 Mai 21, 2033 $1,199.41 $617.51 $261,072.44
126 Jun 21, 2033 $1,196.58 $620.34 $260,452.11
127 Jul 21, 2033 $1,193.74 $623.18 $259,828.93
128 Aug 21, 2033 $1,190.88 $626.04 $259,202.89
129 Sep 21, 2033 $1,188.01 $628.91 $258,573.98
130 Okt 21, 2033 $1,185.13 $631.79 $257,942.19
131 Nov 21, 2033 $1,182.24 $634.68 $257,307.51
132 Dez 21, 2033 $1,179.33 $637.59 $256,669.91
Ende des 11. Jahres
133 Jan 21, 2034 $1,176.40 $640.52 $256,029.40
134 Feb 21, 2034 $1,173.47 $643.45 $255,385.94
135 März 21, 2034 $1,170.52 $646.40 $254,739.54
136 Aprarc 21, 2034 $1,167.56 $649.36 $254,090.18
137 Mai 21, 2034 $1,164.58 $652.34 $253,437.84
138 Jun 21, 2034 $1,161.59 $655.33 $252,782.51
139 Jul 21, 2034 $1,158.59 $658.33 $252,124.18
140 Aug 21, 2034 $1,155.57 $661.35 $251,462.83
141 Sep 21, 2034 $1,152.54 $664.38 $250,798.44
142 Okt 21, 2034 $1,149.49 $667.43 $250,131.02
143 Nov 21, 2034 $1,146.43 $670.49 $249,460.53
144 Dez 21, 2034 $1,143.36 $673.56 $248,786.97
Ende des 12. Jahres
145 Jan 21, 2035 $1,140.27 $676.65 $248,110.32
146 Feb 21, 2035 $1,137.17 $679.75 $247,430.58
147 März 21, 2035 $1,134.06 $682.86 $246,747.71
148 Aprarc 21, 2035 $1,130.93 $685.99 $246,061.72
149 Mai 21, 2035 $1,127.78 $689.14 $245,372.58
150 Jun 21, 2035 $1,124.62 $692.30 $244,680.29
151 Jul 21, 2035 $1,121.45 $695.47 $243,984.82
152 Aug 21, 2035 $1,118.26 $698.66 $243,286.16
153 Sep 21, 2035 $1,115.06 $701.86 $242,584.30
154 Okt 21, 2035 $1,111.84 $705.08 $241,879.23
155 Nov 21, 2035 $1,108.61 $708.31 $241,170.92
156 Dez 21, 2035 $1,105.37 $711.55 $240,459.37
Ende des 13. Jahres
157 Jan 21, 2036 $1,102.11 $714.81 $239,744.55
158 Feb 21, 2036 $1,098.83 $718.09 $239,026.46
159 März 21, 2036 $1,095.54 $721.38 $238,305.08
160 Aprarc 21, 2036 $1,092.23 $724.69 $237,580.39
161 Mai 21, 2036 $1,088.91 $728.01 $236,852.38
162 Jun 21, 2036 $1,085.57 $731.35 $236,121.04
163 Jul 21, 2036 $1,082.22 $734.70 $235,386.34
164 Aug 21, 2036 $1,078.85 $738.07 $234,648.27
165 Sep 21, 2036 $1,075.47 $741.45 $233,906.82
166 Okt 21, 2036 $1,072.07 $744.85 $233,161.98
167 Nov 21, 2036 $1,068.66 $748.26 $232,413.72
168 Dez 21, 2036 $1,065.23 $751.69 $231,662.03
Ende des 14. Jahres
169 Jan 21, 2037 $1,061.78 $755.14 $230,906.89
170 Feb 21, 2037 $1,058.32 $758.60 $230,148.29
171 März 21, 2037 $1,054.85 $762.07 $229,386.22
172 Aprarc 21, 2037 $1,051.35 $765.57 $228,620.65
173 Mai 21, 2037 $1,047.84 $769.08 $227,851.58
174 Jun 21, 2037 $1,044.32 $772.60 $227,078.98
175 Jul 21, 2037 $1,040.78 $776.14 $226,302.84
176 Aug 21, 2037 $1,037.22 $779.70 $225,523.14
177 Sep 21, 2037 $1,033.65 $783.27 $224,739.86
178 Okt 21, 2037 $1,030.06 $786.86 $223,953.00
179 Nov 21, 2037 $1,026.45 $790.47 $223,162.53
180 Dez 21, 2037 $1,022.83 $794.09 $222,368.44
Ende des 15. Jahres
181 Jan 21, 2038 $1,019.19 $797.73 $221,570.71
182 Feb 21, 2038 $1,015.53 $801.39 $220,769.32
183 März 21, 2038 $1,011.86 $805.06 $219,964.26
184 Aprarc 21, 2038 $1,008.17 $808.75 $219,155.51
185 Mai 21, 2038 $1,004.46 $812.46 $218,343.05
186 Jun 21, 2038 $1,000.74 $816.18 $217,526.87
187 Jul 21, 2038 $997.00 $819.92 $216,706.95
188 Aug 21, 2038 $993.24 $823.68 $215,883.27
189 Sep 21, 2038 $989.46 $827.46 $215,055.82
190 Okt 21, 2038 $985.67 $831.25 $214,224.57
191 Nov 21, 2038 $981.86 $835.06 $213,389.51
192 Dez 21, 2038 $978.04 $838.88 $212,550.63
Ende des 16. Jahres
193 Jan 21, 2039 $974.19 $842.73 $211,707.90
194 Feb 21, 2039 $970.33 $846.59 $210,861.31
195 März 21, 2039 $966.45 $850.47 $210,010.83
196 Aprarc 21, 2039 $962.55 $854.37 $209,156.46
197 Mai 21, 2039 $958.63 $858.29 $208,298.18
198 Jun 21, 2039 $954.70 $862.22 $207,435.96
199 Jul 21, 2039 $950.75 $866.17 $206,569.78
200 Aug 21, 2039 $946.78 $870.14 $205,699.64
201 Sep 21, 2039 $942.79 $874.13 $204,825.51
202 Okt 21, 2039 $938.78 $878.14 $203,947.38
203 Nov 21, 2039 $934.76 $882.16 $203,065.22
204 Dez 21, 2039 $930.72 $886.20 $202,179.01
Ende des 17. Jahres
205 Jan 21, 2040 $926.65 $890.27 $201,288.74
206 Feb 21, 2040 $922.57 $894.35 $200,394.40
207 März 21, 2040 $918.47 $898.45 $199,495.95
208 Aprarc 21, 2040 $914.36 $902.56 $198,593.39
209 Mai 21, 2040 $910.22 $906.70 $197,686.69
210 Jun 21, 2040 $906.06 $910.86 $196,775.83
211 Jul 21, 2040 $901.89 $915.03 $195,860.80
212 Aug 21, 2040 $897.70 $919.22 $194,941.58
213 Sep 21, 2040 $893.48 $923.44 $194,018.14
214 Okt 21, 2040 $889.25 $927.67 $193,090.47
215 Nov 21, 2040 $885.00 $931.92 $192,158.55
216 Dez 21, 2040 $880.73 $936.19 $191,222.35
Ende des 18. Jahres
217 Jan 21, 2041 $876.44 $940.48 $190,281.87
218 Feb 21, 2041 $872.13 $944.79 $189,337.07
219 März 21, 2041 $867.79 $949.13 $188,387.95
220 Aprarc 21, 2041 $863.44 $953.48 $187,434.47
221 Mai 21, 2041 $859.07 $957.85 $186,476.63
222 Jun 21, 2041 $854.68 $962.24 $185,514.39
223 Jul 21, 2041 $850.27 $966.65 $184,547.75
224 Aug 21, 2041 $845.84 $971.08 $183,576.67
225 Sep 21, 2041 $841.39 $975.53 $182,601.15
226 Okt 21, 2041 $836.92 $980.00 $181,621.15
227 Nov 21, 2041 $832.43 $984.49 $180,636.66
228 Dez 21, 2041 $827.92 $989.00 $179,647.66
Ende des 19. Jahres
229 Jan 21, 2042 $823.39 $993.53 $178,654.12
230 Feb 21, 2042 $818.83 $998.09 $177,656.03
231 März 21, 2042 $814.26 $1,002.66 $176,653.37
232 Aprarc 21, 2042 $809.66 $1,007.26 $175,646.11
233 Mai 21, 2042 $805.04 $1,011.88 $174,634.23
234 Jun 21, 2042 $800.41 $1,016.51 $173,617.72
235 Jul 21, 2042 $795.75 $1,021.17 $172,596.55
236 Aug 21, 2042 $791.07 $1,025.85 $171,570.70
237 Sep 21, 2042 $786.37 $1,030.55 $170,540.14
238 Okt 21, 2042 $781.64 $1,035.28 $169,504.86
239 Nov 21, 2042 $776.90 $1,040.02 $168,464.84
240 Dez 21, 2042 $772.13 $1,044.79 $167,420.05
Ende des 20. Jahres
241 Jan 21, 2043 $767.34 $1,049.58 $166,370.47
242 Feb 21, 2043 $762.53 $1,054.39 $165,316.09
243 März 21, 2043 $757.70 $1,059.22 $164,256.86
244 Aprarc 21, 2043 $752.84 $1,064.08 $163,192.79
245 Mai 21, 2043 $747.97 $1,068.95 $162,123.84
246 Jun 21, 2043 $743.07 $1,073.85 $161,049.98
247 Jul 21, 2043 $738.15 $1,078.77 $159,971.21
248 Aug 21, 2043 $733.20 $1,083.72 $158,887.49
249 Sep 21, 2043 $728.23 $1,088.69 $157,798.80
250 Okt 21, 2043 $723.24 $1,093.68 $156,705.13
251 Nov 21, 2043 $718.23 $1,098.69 $155,606.44
252 Dez 21, 2043 $713.20 $1,103.72 $154,502.72
Ende des 21. Jahres
253 Jan 21, 2044 $708.14 $1,108.78 $153,393.93
254 Feb 21, 2044 $703.06 $1,113.86 $152,280.07
255 März 21, 2044 $697.95 $1,118.97 $151,161.10
256 Aprarc 21, 2044 $692.82 $1,124.10 $150,037.00
257 Mai 21, 2044 $687.67 $1,129.25 $148,907.75
258 Jun 21, 2044 $682.49 $1,134.43 $147,773.33
259 Jul 21, 2044 $677.29 $1,139.63 $146,633.70
260 Aug 21, 2044 $672.07 $1,144.85 $145,488.85
261 Sep 21, 2044 $666.82 $1,150.10 $144,338.76
262 Okt 21, 2044 $661.55 $1,155.37 $143,183.39
263 Nov 21, 2044 $656.26 $1,160.66 $142,022.72
264 Dez 21, 2044 $650.94 $1,165.98 $140,856.74
Ende des 22. Jahres
265 Jan 21, 2045 $645.59 $1,171.33 $139,685.42
266 Feb 21, 2045 $640.22 $1,176.70 $138,508.72
267 März 21, 2045 $634.83 $1,182.09 $137,326.63
268 Aprarc 21, 2045 $629.41 $1,187.51 $136,139.13
269 Mai 21, 2045 $623.97 $1,192.95 $134,946.18
270 Jun 21, 2045 $618.50 $1,198.42 $133,747.76
271 Jul 21, 2045 $613.01 $1,203.91 $132,543.85
272 Aug 21, 2045 $607.49 $1,209.43 $131,334.42
273 Sep 21, 2045 $601.95 $1,214.97 $130,119.45
274 Okt 21, 2045 $596.38 $1,220.54 $128,898.91
275 Nov 21, 2045 $590.79 $1,226.13 $127,672.78
276 Dez 21, 2045 $585.17 $1,231.75 $126,441.03
Ende des 23. Jahres
277 Jan 21, 2046 $579.52 $1,237.40 $125,203.63
278 Feb 21, 2046 $573.85 $1,243.07 $123,960.56
279 März 21, 2046 $568.15 $1,248.77 $122,711.79
280 Aprarc 21, 2046 $562.43 $1,254.49 $121,457.30
281 Mai 21, 2046 $556.68 $1,260.24 $120,197.06
282 Jun 21, 2046 $550.90 $1,266.02 $118,931.04
283 Jul 21, 2046 $545.10 $1,271.82 $117,659.22
284 Aug 21, 2046 $539.27 $1,277.65 $116,381.57
285 Sep 21, 2046 $533.42 $1,283.50 $115,098.07
286 Okt 21, 2046 $527.53 $1,289.39 $113,808.68
287 Nov 21, 2046 $521.62 $1,295.30 $112,513.39
288 Dez 21, 2046 $515.69 $1,301.23 $111,212.15
Ende des 24. Jahres
289 Jan 21, 2047 $509.72 $1,307.20 $109,904.96
290 Feb 21, 2047 $503.73 $1,313.19 $108,591.77
291 März 21, 2047 $497.71 $1,319.21 $107,272.56
292 Aprarc 21, 2047 $491.67 $1,325.25 $105,947.30
293 Mai 21, 2047 $485.59 $1,331.33 $104,615.98
294 Jun 21, 2047 $479.49 $1,337.43 $103,278.55
295 Jul 21, 2047 $473.36 $1,343.56 $101,934.99
296 Aug 21, 2047 $467.20 $1,349.72 $100,585.27
297 Sep 21, 2047 $461.02 $1,355.90 $99,229.36
298 Okt 21, 2047 $454.80 $1,362.12 $97,867.25
299 Nov 21, 2047 $448.56 $1,368.36 $96,498.88
300 Dez 21, 2047 $442.29 $1,374.63 $95,124.25
Ende des 25. Jahres
301 Jan 21, 2048 $435.99 $1,380.93 $93,743.32
302 Feb 21, 2048 $429.66 $1,387.26 $92,356.05
303 März 21, 2048 $423.30 $1,393.62 $90,962.43
304 Aprarc 21, 2048 $416.91 $1,400.01 $89,562.42
305 Mai 21, 2048 $410.49 $1,406.43 $88,156.00
306 Jun 21, 2048 $404.05 $1,412.87 $86,743.13
307 Jul 21, 2048 $397.57 $1,419.35 $85,323.78
308 Aug 21, 2048 $391.07 $1,425.85 $83,897.93
309 Sep 21, 2048 $384.53 $1,432.39 $82,465.54
310 Okt 21, 2048 $377.97 $1,438.95 $81,026.58
311 Nov 21, 2048 $371.37 $1,445.55 $79,581.04
312 Dez 21, 2048 $364.75 $1,452.17 $78,128.86
Ende des 26. Jahres
313 Jan 21, 2049 $358.09 $1,458.83 $76,670.03
314 Feb 21, 2049 $351.40 $1,465.52 $75,204.52
315 März 21, 2049 $344.69 $1,472.23 $73,732.29
316 Aprarc 21, 2049 $337.94 $1,478.98 $72,253.30
317 Mai 21, 2049 $331.16 $1,485.76 $70,767.55
318 Jun 21, 2049 $324.35 $1,492.57 $69,274.98
319 Jul 21, 2049 $317.51 $1,499.41 $67,775.57
320 Aug 21, 2049 $310.64 $1,506.28 $66,269.29
321 Sep 21, 2049 $303.73 $1,513.19 $64,756.10
322 Okt 21, 2049 $296.80 $1,520.12 $63,235.98
323 Nov 21, 2049 $289.83 $1,527.09 $61,708.89
324 Dez 21, 2049 $282.83 $1,534.09 $60,174.80
Ende des 27. Jahres
325 Jan 21, 2050 $275.80 $1,541.12 $58,633.68
326 Feb 21, 2050 $268.74 $1,548.18 $57,085.50
327 März 21, 2050 $261.64 $1,555.28 $55,530.22
328 Aprarc 21, 2050 $254.51 $1,562.41 $53,967.82
329 Mai 21, 2050 $247.35 $1,569.57 $52,398.25
330 Jun 21, 2050 $240.16 $1,576.76 $50,821.49
331 Jul 21, 2050 $232.93 $1,583.99 $49,237.50
332 Aug 21, 2050 $225.67 $1,591.25 $47,646.25
333 Sep 21, 2050 $218.38 $1,598.54 $46,047.71
334 Okt 21, 2050 $211.05 $1,605.87 $44,441.84
335 Nov 21, 2050 $203.69 $1,613.23 $42,828.61
336 Dez 21, 2050 $196.30 $1,620.62 $41,207.99
Ende des 28. Jahres
337 Jan 21, 2051 $188.87 $1,628.05 $39,579.94
338 Feb 21, 2051 $181.41 $1,635.51 $37,944.43
339 März 21, 2051 $173.91 $1,643.01 $36,301.42
340 Aprarc 21, 2051 $166.38 $1,650.54 $34,650.88
341 Mai 21, 2051 $158.82 $1,658.10 $32,992.78
342 Jun 21, 2051 $151.22 $1,665.70 $31,327.08
343 Jul 21, 2051 $143.58 $1,673.34 $29,653.74
344 Aug 21, 2051 $135.91 $1,681.01 $27,972.73
345 Sep 21, 2051 $128.21 $1,688.71 $26,284.02
346 Okt 21, 2051 $120.47 $1,696.45 $24,587.57
347 Nov 21, 2051 $112.69 $1,704.23 $22,883.34
348 Dez 21, 2051 $104.88 $1,712.04 $21,171.30
Ende des 29. Jahres
349 Jan 21, 2052 $97.04 $1,719.88 $19,451.42
350 Feb 21, 2052 $89.15 $1,727.77 $17,723.65
351 März 21, 2052 $81.23 $1,735.69 $15,987.96
352 Aprarc 21, 2052 $73.28 $1,743.64 $14,244.32
353 Mai 21, 2052 $65.29 $1,751.63 $12,492.69
354 Jun 21, 2052 $57.26 $1,759.66 $10,733.03
355 Jul 21, 2052 $49.19 $1,767.73 $8,965.30
356 Aug 21, 2052 $41.09 $1,775.83 $7,189.47
357 Sep 21, 2052 $32.95 $1,783.97 $5,405.50
358 Okt 21, 2052 $24.78 $1,792.14 $3,613.36
359 Nov 21, 2052 $16.56 $1,800.36 $1,813.00
360 Dez 21, 2052 $8.31 $1,808.61 $4.39
Ende des 30. Jahres

Es gab einen Fehler bei Ihrer Berechnung.

Inhaltsverzeichnis

  1. Hypotheken
  2. Bestandteile eines Hypothekenrechners
  3. Kosten für Wohneigentum und Hypothekenaufnahme
  4. Wiederkehrende Ausgaben
  5. Nicht wiederkehrende Ausgaben
  6. Vorzeitige Rückzahlung und zusätzliche Mittel
  7. Strategien zur vorzeitigen Schuldentilgung
    1. Zusätzliche Zahlungen
    2. Zweiwöchentliche Zahlung
    3. Refinanzierung eines Darlehens mit kürzerer Laufzeit
  8. Gründe für die vorzeitige Rückzahlung eines Kredits
  9. Die Nachteile einer vorzeitigen Schuldentilgung
  10. Eine kurze Geschichte der Hypotheken in den Vereinigten Staaten

Hypotheken-Rechner

Der Hypothekenrechner ist ein hilfreiches Instrument zur Berechnung der monatlichen Zahlung und anderer Ausgaben im Zusammenhang mit dem Besitz eines Hauses. Sie können zusätzliche Gebühren oder einen jährlichen prozentualen Anstieg der Gesamtkosten im Zusammenhang mit der Hypothek einbeziehen. Dieser Rechner ist in erster Linie für US-Bürger gedacht.

Hypotheken

Eine Hypothek ist ein Darlehen, das durch eine Immobilie, meist ein Haus, gesichert ist. Kreditgeber definieren Immobilienkredite als das Geld, das zur Bezahlung einer Immobilie aufgenommen wird. Käufer, die einen Immobilienkredit bei einem Kreditgeber aufnehmen, müssen diesen oft innerhalb eines bestimmten Zeitraums zurückzahlen, in den Vereinigten Staaten in der Regel 15 oder 30 Jahre. Jeden Monat zahlt der Käufer den Kredit zurück. Ein Teil der monatlichen Zahlung ist der Kapitalbetrag, also der ursprünglich geliehene Betrag.

Die Zinsen sind der Wert, der dem Kreditgeber für die Nutzung des Geldes gezahlt wird. Treuhandkonten werden manchmal verwendet, um die Kosten für Grundsteuer und Versicherung auszugleichen. Solange die letzte monatliche Zahlung nicht erfolgt ist, kann der Käufer nicht als vollständiger Eigentümer der mit einer Hypothek belasteten Immobilie angesehen werden.

Das 30-jährige Festzinsdarlehen ist eine in den Vereinigten Staaten weit verbreitete Hypothekenart. In den Vereinigten Staaten sind Hypotheken das wichtigste Mittel, mit dem Privatpersonen den Kauf eines Hauses finanzieren.

Bestandteile eines Hypothekenrechners

Ein Hypothekendarlehen besteht in der Regel aus mehreren Komponenten, die unser Rechner berücksichtigt. Der Kreditbetrag ist die Summe, die von einer Bank oder einem Kreditgeber geliehen wird. Dieser Betrag ist gleich dem Kaufpreis abzüglich der Anzahlung. Der maximale Kreditbetrag, der aufgenommen werden kann, hängt in der Regel vom Familieneinkommen oder der Erschwinglichkeit ab.

Die Kreditlaufzeit legt fest, wann Sie den Kredit vollständig zurückzahlen müssen. Festzinshypotheken haben oft eine Laufzeit von 15, 20 oder 30 Jahren. Kürzere Laufzeiten, wie 15 oder 20 Jahre, haben oft niedrigere Zinssätze.

Die Anzahlung ist die erste Zahlung für den Kauf, in der Regel ein Teil der Gesamtkosten. In der Regel verlangen Hypothekarkreditgeber eine Anzahlung von mindestens 20 % des gesamten Kreditbetrags. In einigen Fällen können die Kreditnehmer 3 % anzahlen.

Kreditnehmer müssen eine private Hypothekenversicherung (PMI) abschließen, wenn ihre Anzahlung weniger als 20 % beträgt. Die Kreditnehmer müssen diese Versicherung abschließen, bis der ausstehende Saldo des Kredits unter 80 % des ursprünglichen Kaufpreises des Hauses fällt. Je höher die Anzahlung ist, desto günstiger ist der Zinssatz und desto wahrscheinlicher ist es, dass der Kredit genehmigt wird.

Der Zinssatz ist der Anteil des Kredits, der als Sollzins erhoben wird.

Es gibt zwei Arten von Hypotheken: Darlehen mit festem Zinssatz (FRM) und Darlehen mit anpassbarem Zinssatz (ARM). Wie der Name schon sagt, sind die Zinssätze des FRM-Darlehens während der gesamten Laufzeit fest. Nur feste Zinssätze werden mit dem obigen Rechner berechnet.

Bei ARMs werden die Zinssätze in der Regel für einen bestimmten Zeitraum festgeschrieben, danach werden sie regelmäßig auf der Grundlage von Marktindizes angepasst. ARMs verlagern ein gewisses Risiko auf die Kreditnehmer. Daher sind die anfänglichen Zinssätze in der Regel 0,5-2 % niedriger als bei FRMs mit der gleichen Laufzeit.

Hypothekenzinsen werden in der Regel als effektiver Jahreszins ausgedrückt, manchmal auch als nominaler oder effektiver Jahreszins. Dies ist der Zinssatz, ausgedrückt als periodischer Satz multipliziert mit der Anzahl der Zinseszinsperioden im Jahr. Wenn der Hypothekenzinssatz beispielsweise 6 % effektiver Jahreszins beträgt, muss der Kreditnehmer 6 % geteilt durch zwölf zahlen, was 0,5 % Zinsen pro Monat entspricht.

Kosten für Wohneigentum und Hypothekenaufnahme

Die monatlichen Hypothekenzahlungen machen den größten Teil der finanziellen Kosten eines Eigenheims aus. Aber es gibt noch andere wichtige Kosten, die man im Auge behalten sollte. Zur Kategorisierung werden diese Ausgaben in wiederkehrende und nicht wiederkehrende Kosten unterteilt.

Wiederkehrende Ausgaben

Die meisten wiederkehrenden Ausgaben bleiben während der gesamten Laufzeit der Hypothek und darüber hinaus bestehen. Immobiliensteuern, Hausversicherungen, Gebühren für die Hausverwaltung und andere Kosten steigen mit der Zeit als Nebenprodukt der Inflation. Sie sind ein wichtiger finanzieller Faktor.

Wiederkehrende Kosten werden im Rechner unter dem Kontrollkästchen "Optionen unten einbeziehen" angezeigt. Der Rechner verfügt auch über zusätzliche Optionen für den jährlichen prozentualen Anstieg im Abschnitt "Weitere Optionen". Deren Verwendung kann zu genaueren Berechnungen führen.

Die Hausratversicherung ist eine Versicherung, die das Haus einer Person gegen verschiedene Arten von Gefahren absichert. Sie schützt vor Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Verletzungen auf dem Grundstück und außerhalb des Grundstücks. Eine Privathaftpflichtversicherung kann in die Hausratversicherung eingeschlossen werden. Die Kosten für eine Hausratversicherung hängen von mehreren Variablen ab, darunter der Standort, das Alter und der Zustand des Hauses sowie das gewünschte Schutzniveau.

Grundsteuern. Grundstückseigentümer zahlen Steuern an die örtlichen Behörden. In den Vereinigten Staaten wird die Grundsteuer in der Regel von den Kommunal- oder Kreisverwaltungen erhoben. Lokale Grundsteuern werden in jedem der 50 Bundesstaaten erhoben. Im Allgemeinen geben Hausbesitzer in den Vereinigten Staaten jedes Jahr etwa 1.1 Prozent des Wertes ihres Hauses für Grundsteuern aus.

Die HOA-Gebühr ist eine Gebühr, die auf eine Immobilie erhoben wird, die sich im Besitz einer Wohnungseigentümergemeinschaft (HOA) befindet. Diese Organisation kümmert sich um den Erhalt und die Verbesserung des Eigentums und der Umwelt in den Gemeinden, die ihrer Zuständigkeit unterliegen. HOA-Gebühren werden häufig für Eigentumswohnungen, Reihenhäuser und bestimmte Einfamilienhäuser verlangt. Die jährlichen HOA-Gebühren betragen in der Regel weniger als 1 % des Immobilienwerts.

Private Hypothekenversicherung (PMI). Die private Hypothekenversicherung (PMI) schützt den Kreditgeber, wenn ein Kreditnehmer einen Kredit nicht zurückzahlen kann. Kreditgeber in den USA verlangen häufig, dass Kreditnehmer eine PMI abschließen, wenn die Anzahlung weniger als 20 % des Immobilienwerts beträgt und der Beleihungsauslauf (LTV) weniger als 78-80 % beträgt. Anzahlung, Darlehenshöhe und Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers beeinflussen die Kosten der privaten Hypothekenversicherung (PMI). Sie beträgt jährlich zwischen 0,3 und 1,9 % des Darlehensbetrags.

Zusätzliche Kosten. Die jährliche Instandhaltung der Immobilie kann bis zu 1 % des Immobilienwerts kosten. Versorgungsleistungen, Instandhaltung des Hauses und andere Ausgaben sind in dieser Kostenkategorie enthalten.

Nicht wiederkehrende Ausgaben

Der Rechner berücksichtigt diese Ausgaben nicht, aber sie sollten nicht übersehen werden.

Erste Verbesserungen: Bevor sie einziehen, möchten einige Käufer grundlegende Verbesserungen an der Immobilie vornehmen. Die Renovierung eines Hauses kann alles umfassen, vom Auswechseln der Bodenbeläge und dem Streichen der Wände bis hin zur kompletten Neugestaltung des Innen- oder Außenbereichs. Die Ausgaben für die Renovierung können sich schnell summieren, aber die Eigentümer haben die Möglichkeit, sie aufzuschieben oder ganz zu vermeiden.

Abschlusskosten sind die Gebühren, die nach einer Immobilientransaktion anfallen. Zu den Abschlusskosten einer Hypothek in den Vereinigten Staaten können die Gebühren für die Eigentumsübertragung, Anwaltskosten, Grunderwerbssteuer, Vermessungsgebühren, Aufzeichnungsgebühren, Hypothekenantragsgebühr, Maklerprovision, Hausgarantie, Inspektionsgebühr, Schätzungsgebühr, anteilige Grundsteuer, vorausbezahlte Hausversicherung, anteilige Zinsen, anteilige Beiträge für die Hausbesitzervereinigung usw. gehören.

In der Regel trägt der Käufer diese Kosten, obwohl mit dem Verkäufer oder dem Kreditgeber eine "Gutschrift" ausgehandelt werden kann. Bei einer Transaktion im Wert von 400.000 $ ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Käufer rund 10.000 $ an Abschlusskosten zahlt.

Sonstiges: Neue Möbel, neue Geräte, Reparaturen und Umzugskosten sind einmalige Kosten, die mit dem Kauf eines Hauses verbunden sind.

Vorzeitige Rückzahlung und zusätzliche Mittel

Kreditnehmer möchten ihre Hypothek aus verschiedenen Gründen lieber früher als später abbezahlen, z. B. wegen niedrigerer Zinssätze, dem Wunsch, ihr Haus zu verkaufen, oder der Möglichkeit einer Refinanzierung. Unser Rechner kann zum Beispiel einmalige oder regelmäßige Zahlungen berücksichtigen. Kreditnehmer sollten die Vor- und Nachteile von zusätzlichen Hypothekenzahlungen kennen.

Strategien zur vorzeitigen Schuldentilgung

Neben der endgültigen Rückzahlung der Hypothek gibt es vor allem drei Möglichkeiten, dies zu tun. Um Zinsen zu sparen, nutzen die Kreditnehmer diese Methoden. Sie können eine Kombination dieser Strategien anwenden oder sie einzeln nutzen.

Zusätzliche Zahlungen

Es handelt sich dabei einfach um eine zusätzliche Zahlung zu der monatlichen Rate. Bei typischen langfristigen Hypotheken wird ein großer Teil der zusätzlichen Kosten für die Tilgung von Zinsen und nicht von Kapital verwendet. Alle zusätzlichen Kosten reduzieren den Kreditsaldo, wodurch die Zinsen sinken und der Kreditnehmer den Kredit langfristig früher zurückzahlen kann.

Manche Menschen machen es sich zur Gewohnheit, jeden Monat zusätzliche Zahlungen zu leisten, andere tun es, wenn es möglich ist. Der Hypothekenrechner verfügt über zusätzliche Parameter für die Berücksichtigung vieler zusätzlicher Kosten, und es kann hilfreich sein, die Ergebnisse einer Hypothekenergänzung mit und ohne zusätzliche Zahlungen zu vergleichen.

Zweiwöchentliche Zahlung

Beim zweiwöchentlichen Zahlungsplan leistet der Kreditnehmer alle zwei Wochen eine Zahlung in Höhe der Hälfte des typischen Monatsbetrags. Da ein Jahr 52 Wochen hat, muss der Kreditnehmer 26 zweiwöchentliche Zahlungen leisten. Dies entspricht 13 vollen monatlichen Zahlungen pro Jahr anstelle der 12 Zahlungen, die bei einem Standard-Monatsplan geleistet werden.

Dieser Ansatz lässt sich gut mit dem Budgetzyklus von Personen vereinbaren, die zweiwöchentlich bezahlt werden, da sie so einen Teil jedes Gehaltsschecks direkt für ihre Hypothekenzahlung verwenden können. Im Laufe eines Jahres führt diese Strategie zu einer zusätzlichen monatlichen Zahlung, die auf das Kapital angerechnet wird. Dies kann den Abbau des Kapitals beschleunigen und zu erheblichen Zinseinsparungen während der Laufzeit des Kredits sowie zu einer möglichen Verkürzung der Gesamtlaufzeit der Hypothek führen.

Refinanzierung eines Darlehens mit kürzerer Laufzeit

Bei der Refinanzierung wird ein neues Darlehen aufgenommen, um ein bestehendes zu tilgen. Mit dieser Strategie kann der Kreditnehmer die Laufzeit des Kredits verkürzen, was in der Regel zu einem niedrigeren Zinssatz führt. Dies beschleunigt die Rückzahlung und spart Zinskosten. Allerdings muss der Kreditnehmer in der Regel eine höhere monatliche Zahlung leisten. Außerdem muss der Kreditnehmer bei einer Refinanzierung wahrscheinlich Abschlusskosten und Gebühren zahlen.

Gründe für die vorzeitige Rückzahlung eines Kredits

Sie können von den folgenden Vorteilen profitieren, wenn Sie zusätzliche Zahlungen leisten:

Ein kürzerer Zeitrahmen für die Rückzahlung: Die Verkürzung der Rückzahlungsfrist bedeutet, dass die Rückzahlung früher erfolgt als in der ursprünglichen Laufzeit des Hypothekenvertrags vorgesehen. Dies führt dazu, dass der Kreditnehmer die Hypothek schneller zurückzahlen kann.

Niedrigere Zinskosten: Kreditnehmer können Zinsen sparen, die oft einen erheblichen Kostenfaktor darstellen. Persönliche Befriedigung: Das Gefühl des emotionalen Wohlbefindens, das mit dem Schuldenerlass einhergehen kann. Die Schuldenfreiheit ermöglicht es den Kreditnehmern auch, in anderen Bereichen zu investieren und Geld auszugeben.

Die Nachteile einer vorzeitigen Schuldentilgung

Zusätzliche Zahlungen sind jedoch mit Kosten verbunden. Kreditantragsteller sollten die folgenden Punkte berücksichtigen, bevor sie zusätzliche Zahlungen für ihre Hypothek leisten:

Vorfälligkeitsentschädigungen: Eine Vorfälligkeitsentschädigung ist eine Vereinbarung zwischen dem Kreditnehmer und dem Hypothekarkreditgeber, die regelt, was der Kreditnehmer wann zurückzahlen kann. Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung wird in der Regel als Prozentsatz des zum Zeitpunkt der vorzeitigen Rückzahlung geschuldeten Betrags oder als eine bestimmte Anzahl von Monaten aufgelaufener Zinsen ausgedrückt.

Der Betrag der Vorfälligkeitsentschädigung sinkt in der Regel, bis er schließlich innerhalb von fünf Jahren entfällt. Eine einmalige Rückzahlung aufgrund des Verkaufs einer Wohnung unterliegt im Allgemeinen nicht der Vorfälligkeitsentschädigung.

Das Kapital des Hauses wird gebunden: Das in ein Haus investierte Geld ist Geld, das der Kreditnehmer nicht anderweitig ausgeben kann. Dies kann den Kreditnehmer schließlich dazu zwingen, einen zusätzlichen Kredit aufzunehmen, wenn er unvorhergesehen Geld braucht.

Verlorener Steuerabzug: Kreditnehmer in den USA können Hypothekenzinskosten von der Steuer absetzen. Niedrigere Zinszahlungen führen zu einem geringeren Abzug. Allerdings können nur Steuerzahler, die den geschuldeten Betrag aufschlüsseln (und nicht den Standardabzug in Anspruch nehmen), diesen Vorteil nutzen.

Opportunitätskosten: Eine vorzeitige Hypothekenrückzahlung ist nicht immer die optimale finanzielle Entscheidung. Da die Hypothekenzinsen oft niedriger sind als die möglichen Renditen anderer Anlagen, ist es wichtig, die Vorteile abzuwägen. So kann es beispielsweise weniger vorteilhaft sein, überschüssige Mittel für die Abzahlung einer Hypothek mit einem Zinssatz von 4 % zu verwenden, wenn dieselben Mittel bei einer klugen Anlage eine Rendite von 7 % oder mehr erzielen könnten. Der Unterschied in den potenziellen Erträgen stellt einen Opportunitätskostenfaktor dar, der bei der Finanzplanung sorgfältig berücksichtigt werden sollte.

Eine kurze Geschichte der Hypotheken in den Vereinigten Staaten

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts bedeutete der Erwerb eines Eigenheims häufig eine hohe Anzahlung und die Aufnahme eines kurzfristigen Kredits, der in der Regel nach etwa drei bis fünf Jahren eine hohe Schlussrate erforderte. Solche strengen Bedingungen bedeuteten, dass der Erwerb von Wohneigentum für die Mehrheit der Amerikaner unerreichbar war. Historische Daten zeigen, dass die Wohneigentumsquote vor den 1930er Jahren bei etwa 40 % lag.

Mit Beginn der Weltwirtschaftskrise kam es zu einem drastischen Anstieg der Zwangsvollstreckungen: Schätzungen zufolge verloren fast 25 % der Hypothekeninhaber ihre Häuser durch Zwangsvollstreckung. Diese Zeit unterstrich die Notwendigkeit einer Reform der Wohnungsbaufinanzierung.

Als Reaktion auf diesen Bedarf unternahm die US-Regierung in den 1930er Jahren Schritte, um das System der Wohnungsfinanzierung neu zu gestalten. Die Gründung der Federal Housing Administration (FHA) und der Federal National Mortgage Association, allgemein bekannt als Fannie Mae, markierte einen Wendepunkt. Die FHA führte eine Hypothekenversicherung ein, die das Risiko für die Kreditgeber verringerte und dadurch längere Darlehenslaufzeiten und niedrigere Anzahlungen ermöglichte, wodurch Wohneigentum für den Durchschnittsamerikaner erschwinglicher wurde. Fannie Mae wurde gegründet, um einen Sekundärmarkt für Hypotheken zu schaffen und so die Verfügbarkeit von Mitteln für die Kreditvergabe zu erhöhen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg trugen diese Institutionen maßgeblich dazu bei, Veteranen den Erwerb von Wohneigentum zu ermöglichen, und trugen so zu einem Immobilienboom und einem anhaltenden Anstieg der Wohneigentumsquote bei. Insbesondere die FHA leistete weiterhin wichtige Unterstützung für den Wohnungsmarkt, vor allem in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs, und trug so zu dessen Stabilisierung bei.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts führte eine Kombination von Faktoren zu einem Allzeithoch bei der Wohneigentumsquote, die im Jahr 2001 mit 68,1 % ihren Höhepunkt erreichte. Auf diesen Höchststand folgte jedoch ein starker Rückgang während der Finanzkrise von 2008. Fannie Mae, die von Hypothekenausfällen schwer betroffen war, wurde unter staatliche Aufsicht gestellt, um ihren Zusammenbruch zu verhindern. Nach einigen Jahren, im Jahr 2012, war das Unternehmen wieder rentabel. Auch die FHA spielte eine wichtige Rolle bei der Beruhigung des Marktes, indem sie während der Krise die Verfügbarkeit von Hypothekenversicherungen sicherstellte.

Auch die Federal Reserve griff ein und führte Maßnahmen zur Stützung des Marktes durch, die dazu beitrugen, das Vertrauen in hypothekarisch gesicherte Wertpapiere und deren Stabilität wiederherzustellen. Bis 2013 hatten diese gemeinsamen Bemühungen zu einem widerstandsfähigeren Wohnungsmarkt geführt.

Heute sind Institutionen wie Fannie Mae und die FHA nach wie vor von grundlegender Bedeutung für die Hypothekenbranche. Sie sichern einen erheblichen Teil der Hypotheken für Einfamilienhäuser ab und tragen zur Flexibilität und Zugänglichkeit der Hausfinanzierung bei.